Zum Inhalt springen

Rückblick und Ausblick 2018

Ach, das war ein tolles Jahr für WortSpiel. Über zehn Mal haben wir unser aktuelles Programm „Gute Nacht – Texte und Lieder zwischen Morgen und Grauen“ gespielt. Zuletzt waren wir im August in Rommersheim und in Sprendlingen. Überall hatten wir ein tolles Publikum, bei dem wir uns an dieser Stelle einmal ganz herzlich bedanken wollen. Einige von Euch reisen uns ja förmlich nach. Aber wir freuen uns auch sehr darüber, dass wir etliche neue Freunde gefunden haben.

Presseecho

Auch die Presse war uns auch gewogen – hier drei Artikel, die über das Nachtprogramm veröffentlicht worden sind. Dieser Vorbericht ist in der NRZ erschienen – eine Art homestory über unsere Rezitatorin Elisabeth Verhoeven. Dann kam die erste Kritik über die Premiere im XOX Theater in Kleve und im Sommer dann die schöne Besprechung in der AZ.

Und im Neuen Jahr geht es schön weiter. Gleich zu Jahresbeginn spielen wir in zwei Rheinmetropolen: „Gute Nacht“ heißt es in Köln und Bacharach.

Ausblick

Und dann wollen wir ein neues Programm in Angriff nehmen. Arbeitstitel „Halb und Halb“. Wir stehen irgendwie alle mitten im Leben, das schafft interessante Perspektiven. Voraus, zurück und wie ist überhaupt der status quo? All das wollen wir musikalisch und literarisch beleuchten, wir freuen uns und sind gespannt.

Elisabeth Verhoeven Administrator